Soziokratisch Arbeiten

Seit fünfzig Jahren sammeln und bündeln wir für Sie Erfahrungen, damit Zusammenarbeit in und zwischen Organisationen langfristig gelingt. Zum Wohl der Organisation, der Menschen und der Gesellschaft.

,

Webinar – Einführung Soziokratie erleben

Die Entscheidungsfindung im Konsent persönlich erleben. Erfahren, wie man Vereinbarungen trifft, die jede*r unterstützen kann. Dabei sein, wie sich Unterschiede in kreative Lösungen verwandeln – auch online.
,

Webinar – Einführung Soziokratie erleben

Die Entscheidungsfindung im Konsent persönlich erleben. Erfahren, wie man Vereinbarungen trifft, die jede*r unterstützen kann. Dabei sein, wie sich Unterschiede in kreative Lösungen verwandeln – auch online.
, ,

Essentials Soziokratische Moderation 2 – Die drei Phasen

Soziokratische Moderation von Sitzungen ist nur ein Baustein des Soziokratischen Kreisorganisationsmodells (SKM). Jedoch ist sie durchaus essentiell, da die Qualität von Sitzungen einen enormen Einfluss auf das Ergebnis und die Motivation der Teilnehmenden hat. In Essentials Soziokratische Moderation 1 sind wir schon auf einige Grundsätze soziokratischer Moderation eingegangen. Im Folgenden widmen wir uns den verschiedenen Phasen der Entscheidungsfindung im Konsent und was die Moderation tun kann, um diese besser zu gestalten.
, , ,

Essentials Soziokratischer Moderation I

Eine gute Moderation kann den Unterschied zwischen einer frustrierenden und einer grandiosen Sitzung bewirken. Die Gesprächsleitung ist essentiell dafür, als Gruppe einen sicheren und kreativen Raum zu schaffen, um gut zusammenzuarbeiten und die gemeinsamen Ziele zu erreichen.
, ,

Strukturelles Empowerment (eine PhD-Studie)

Strukturelles Empowerment wirkt sich positiv auf die Widerstandsfähigkeit einer Organisation aus. Der Effekt hängt jedoch von einem Klima der psychologischen Sicherheit und dem nachhaltigen Engagement der Leitung ab.
,

Tränen in einer Sitzung? 5 Tipps für den Umgang damit

Oft wird das Gespräch unterbrochen oder das Thema beiseitegelegt, um dieser «schwierigen Situation» möglichst schnell zu entkommen. Dabei können Tränen äusserst produktiv sein, geben sie doch wichtige Hinweise.
,

Konsent – Mit «gut genug» zufrieden sein

Im Papierkorb oder in der Schublade – das ist der schlimmste Ort, an dem Ihre Arbeit landen kann. Vor allem, wenn man viel Zeit, Liebe und Mühe investiert hat. Durch die Entscheidung im Konsent kann das verhindert werden.
,

Webinar – Einführung Soziokratie erleben

Die Entscheidungsfindung im Konsent persönlich erleben. Erfahren, wie man Vereinbarungen trifft, die jede*r unterstützen kann. Dabei sein, wie sich Unterschiede in kreative Lösungen verwandeln – auch online.
,

Sechs Merkmale einer ‘Learner’s Attitude’ – nicht nur für Leitende

Das Wissen und die Fähigkeiten, um die SKM gut anwenden zu können, sind das Eine. Mindestens so wichtig ist, die dazugehörende Haltung zu entwickeln. Warum? Weil der dynamische und gleichwertige Umgang mit Macht Konsequenzen hat…

Soziokratisch Arbeiten

Seit fünfzig Jahren sammeln und bündeln wir für Sie Erfahrungen, damit Zusammenarbeit in und zwischen Organisationen langfristig gelingt. Zum Wohl der Organisation, der Menschen und der Gesellschaft.