Organisationsentwicklung

Organisationen sind dann innovativ und resilient genug, wenn die unterschiedlichen Bereiche und Teams in funktionierende Gestaltungs-, Ausführungs- und Feedbackprozesse eingebunden sind. Die Soziokratische Kreisorganisationsmethode (SKM) sorgt mit Double-Links für die Ausrichtung auf das gemeinsame Ziel.

Teamentwicklung

Teams schöpfen dann ihre Möglichkeiten aus, wenn alle Teamitglieder ihre Unterschiedlichkeit produktiv einbringen können und wollen. Die Soziokratische Kreisorganisationsmethode (SKM) findet für alle den bestmöglichen Platz, um wesentlich mitzugestalten und semiautonom zu arbeiten.

Gratis Webinar – Engagierte Teams

mit der Soziokratischen Kreisorganisations-Methode (SKM)Pieter van der Meché (Managing Director TheSociocracy Group Rotterdam)teilt seine Erfahrungen mit IhnenAkzeptanz in KrisensituationenWir erleben: Krisensituationen sind…

Innovative Organisationen (Modul 3)

Organisationen sind gefordert kreativer und agiler zu funktionieren. Als Gesellschaft müssen wir grosse ökologische, wirtschaftliche und soziale Herausforderungen meistern. Wir sind aufgefordert, die Kooperation sowohl innerhalb wie…

Produktive Teams (Modul 2)

Zielgerichtete Zusammenarbeit, klare Führung und offene und kreative Gesprächskultur (Teamentwicklung)Wenn Sie im Modul 1 und/oder durch eigene praktische Anwendung bereits erleben konnten, dass die Konsentmoderation zu vollständigeren…