Lernkreis für Gesprächsleiter*innen

Datum/Uhrzeit: 16 August 2020, 15:30 - 19:00
Ort: Zürich

Lernkreis Soziokratische Gesprächsleitung (Möglichkeit Diplom TSG)

Ziel

Die Teilnehmer*innen gewinnen Sicherheit und Kompetenzen in der Anwendung der Soziokratischen Gesprächsleitung. Der Lernkreis gibt die Gelegenheit zum Üben und zur Reflexion der eigenen Gesprächsleitungspraxis unter fachlicher Anleitung. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit zum Diplom-Abschluss TSG (siehe unten).

 

Inhalt

  • soziokratische Sitzungsgestaltung
  • Moderation von Entscheidungen im Konsent
  • offene Wahl von Rollen und Funktionen beim Meeting
  • Umgang mit verschiedenen Rollen (als Gesprächsleiter*in selbst Mitglied des Kreises sein)
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Visualisierung von Prozessen und Ergebnissen
  • Spannungen im Kreis erkennen und bearbeiten

 

Für wen

Moderatoren*innen, Leitende, Berater*innen, die mind. eine Kurzeinführung bzw. Einführungsseminar besucht haben.

 

Rahmen/Organisatorisches:

  • 5 x, jeweils 3 – 3,5 Stunden (insgesamt 16 Stunden); Ort: Beratungsraum Schwamendingen
  • Kosten: 500.- bis 800.- nach Selbsteinschätzung
  • Voraussetzungen für diejenigen, die das Diplom Soziokratische Gesprächsleitung (TSG) anstreben: Teilnahme Modul 1 und 2, mindesten 10x soziokratische Kreisversammlungen selbständig leiten und dokumentieren (mind. 20 Stunden), Diplom-Bericht über die Erfahrungen mit Organisation und Durchführung der Kreisversammlungen, Empfehlung der LeiterIn/SupervisorIn und des Lernkreises für den Abschluss bzw. das Diplomgespräch, Vorgespräch zum Bericht mit Pieter van der Meché und Diplomgespräch (zusätzliche Kosten ca. 400.-EUR).
  • Die Teilnahme an der Gruppe und der erfolgreiche Abschluss als Soziokratische Gesprächsleiter*in ist Voraussetzung für die Ausbildung zum/zur Soziokratischen Trainingsexperten*in und zum Soziokratischen Beratungsexperten*in.
Lade Karte ...

Anmelden