Kennen Sie die Erfahrung, dass es bei gemeinsamen Entscheidungen in Gruppen Verlierer*innen gibt? Dass man «kämpfen» muss, um gehört zu werden und am Schluss trotzdem viele unzufrieden sind?

Mit der soziokratischen Entscheidungsfindung im Konsent treffen Sie Vereinbarungen, die von allen mitgetragen werden können.

Sie lernen die Methode praktisch kennen und wir üben an konkreten Beispielen:

  • Was sind die Schritte, um zur Entscheidung im Konsent zu gelangen?
  • Wie stellen Sie sicher, dass alle gehört werden?
  • Wie werden Unterschiede in kreative Lösungen verwandelt?

Für Menschen, die

… gemeinsam mit anderen arbeiten oder leben: Familienmitglieder, Kolleg*innen am Arbeitsplatz, in Verbänden und Netzwerken, im Quartier

… nach Möglichkeiten suchen, damit Unterschiede nicht zu Konflikten führen, sondern zu besseren Entscheidungen

… daran interessiert sind, die soziokratische Methode der Entscheidungsfindung in der Praxis zu erleben

Daten und Kosten

Wir organisieren „Konsent-Moderation erleben“ regelmässig. Schauen Sie in unsere Termine für die aktuell geplanten Seminar-Termine (bitte lassen Sie uns wissen, wenn es keinen passenden Termin für Sie gibt).

Kosten: Fr.70.- bis 100.- (nach Selbsteinschätzung – ein höherer Betrag trägt dazu bei, die Teilnahme von Personen mit geringerem Einkommen zu ermöglichen)

Fr. 30.- für Studierende

Leitung: Christine Krämer und Andrea Voellmy


Anmeldung Webinar "Konsent-Moderation erleben”

RESERVIERUNG

Newsletter