Effektive Teams: zielgerichtete Zusammenarbeit, offene und kreative Gesprächskultur in der Führung

Wie können Führungspersonen und Teams gemeinsam über die Gestaltung der Arbeit nachdenken? Wie können Mitarbeitende durch eine offene Gesprächskultur zu Mitverantwortung für die gemeinsame Zielerreichung motiviert werden?
Sie vertiefen Ihre soziokratischen Grundkenntnisse und erfahren, was die Soziokratische Kreisorganisationsmethode (SKM) zu einer zielgerichteten Zusammenarbeit in Teams beitragen kann.
Zentral in Modul 2 ist die Auseinandersetzung mit den verschiedenen soziokratischen Rollen und Funktionen, im speziellen die Bedeutung der Leitung.

Seminarinhalte:

  • Einen Kreis aufbauen & Rollen und Funktionen im Kreis
  • Gemeinsame Vision, Mission, Ziel formulieren: den Prozess zur Zielverwirklichung kennenlernen
  • Soziokratisches Führen: klare Führung durch hohe Akzeptanz
  • Das Gedächtnis des Kreises: Logbuch
  • Einführung in das Soziokratische Beurteilungsgespräch: Mitarbeitende und Verantwortung fördern

Die Arbeitsweise:
Referate, Übungen anhand von Praxisbeispielen, konkretes Entwickeln von Umsetzungsstrategien und Anwendungsmöglichkeiten für die eigene Praxis, Plenumsdiskussionen etc.

Datum: 9.-11. März 2020
Ort: Zürich, Ort wird noch bekanntgegeben

Leitung: Pieter van der Meché, Unternehmensberater, zertifizierter soziokratischer Berater und Leiter der Division Nord- und Mitteleuropa von The Sociocracy Group, Schulungsexperte für Soziokratie (CSE) www.thesociocracygroup.com
Assistenz: Markus Höning, Dr. oec., begleitet Führungspersonen und Leitungsteams bei individuellem & strukturellem Führungskulturwandel, Soziokratischer Organisationsexperte i.A. www.wesentlich-sinn.ch.

Teilnahmekosten: CHF 1‘200.-
Eine Reduktion für Teilnehmende aus ehrenamtlichen Projekten, mit wenig Einkommen ist möglich.
Bei gleichzeitiger Buchung von Modul 1 und 2 reduziert sich der Gesamtbetrag um CHF 240; bei gleichzeitiger Buchung der Module 1 bis 3 um CHF 400.-
Es handelt sich um ein offizielles Modul gemäss den internationalen Soziokratie-Richtlinien der TheSociocracyGroup

Zielgruppe:
TrainerInnen, BeraterInnen, Führungskräfte, Leitungspersonen und PersonalentwicklerInnen, die ihr Verständnis der Soziokratie vertiefen und die Effektivität der Zusammenarbeit in Teams mit Hilfe der SKM verstärken möchten.

Auskunft und Anmeldung: Christine Krämer, info@thesociocracygroup.ch / 079 225 59 58